individuelle Private Versicherungen
  Krankenversicherungen, die helfen
  Hilfe im Alter - Ihre Altersvorsorge
  Ein Muss - Gewerbliche Versicherung
KONTAKT
Anke Wendt
Fon Büro Rostock: 0381 40537-42
Fon Home Office: 038457 50 327
Fax Büro: 038457 50 329
E-Mail: a.wendt@personal-finanz.de
Erstauskunft: Anke Wendt
...Anfahrt Krakow

Jeannette Bombis
Fon Büro Rostock: 0381 40537-23
Fax Büro: 0381 40537-39
E-Mail: j.bombis@personal-finanz.de
...Anfahrt Rostock

Krankenversicherung

Was die Gesundheitspolitik auch macht, es wird nicht besser. Der Einzige der für Sicherheit sorgen kann, sind Sie selbst. Welche Leistungen sind Ihnen wichtig, wo lauern versteckte Kosten, wie sieht Ihre weitere Lebensplanung aus? Dass alles sind Fragen die für einen Krankenversicherung von Bedeutung sind.

Bei den gesetzlichen Kassen gibt es gute Möglichkeiten von Zusatzleistungen bis hin zur Bezuschussung privater Krankenzusatzverträge. Auch die private Vollversicherung ist sehr vielschichtig. Wir haben die Entwicklung über viele Jahre verfolgt und beraten Sie immer neutral.

Gestzliche Krankenversicherung

Als Pflichtmitglied der gesetzlichen Krankenkassen können Sie jederzeit einen Kassenwechsel vornehmen. Die Kündigungsfrist umfasst den laufenden Monat plus zwei Monate. Sie müssen jedoch in Ihrer bisherigen Krankenkasse mindestens 18 Monate versichert gewesen sein.

Als freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Krankenkassen, z.B. als Selbständiger, wird der Beitrag nach dem Gewinn festgelegt. Es gibt jedoch Beitragsbemessungsgrenzen, in denen Beiträge fällig werden. Innerhalb dieser Spanne wird Ihr Beitrag berechnet.

Sie können sich mit und ohne Krankengeld versichern, kostenlose Familienversicherung für Angehörige ist ebenfalls enthalten.

Holen Sie sich Geld von Ihrer Krankenkasse zurück, lassen Sie sich Zusatzleistungen bezahlen, versichern Sie sich OHNE Zusatzbeitrag.

Private Krankenversicherung

Als freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse können Sie sich auch privat versichern. Dies gilt für Arbeitnehmer oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze sowie für Selbständige.

Der Beitrag richtig sich ausschließlich nach Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand der zu versichernden Person. Monatliche Einkünfte sind ohne Belang.

Sie suchen sich nach Ihren Wünschen einen passenden Tarif aus. Grundsätzlich versichert man Leistungen im Ambulanten, Stationären und Zahnbereich. Dabei ist auch die Auswahl der Versicherungsgesellschaft von großer Bedeutung. Hier geht es vor allem um die Beitragsstabilität heute und in der Zukunft.

Vertrauen Sie ausgewiesenen Experten. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie gern.